Uhren Nr. 063-0146

Louis Seize Pendule, Cronier à Paris Ende 18. Jahrhundert

anfragen merken drucken

Französische Louis Seize Pendule auf Marmorsockel über Kegelfüßen. Die vollplastische Darstellung zeigt sehr wahrscheinlich Psyche beim Füllen der Öllampe, bevor sie des Nächtens ihrem Liebhaber Amor gegenüber tritt. Auf dem Emailleziffernblatt bezeichnet ‚Cronier à Paris‘. Das Uhrwerk wurde fachmännisch überholt.
Für vergleichbare Stücke siehe:
Niehüser, Bronzeuhr, S. 230, Ill. 706.
Montanes, Catalogo del Museo de Relojes de las Bodegas.

  • Herkunft:Cronier à Paris
  • Datiert:Ende 18. Jahrhundert
  • Material:
  • Masse:
    HxBxT: 45 x 33 x 18 cm;
    (HxWxD: 17.7 x 13.0 x 7.1 inch)
  • Markierung:1
  • Preis:Preis auf Anfrage