Decorative Arts Nr. 078-0568

Empire Vase, Kaiserliche Glasmanufaktur St. Petersburg, um 1820

anfragen merken drucken

Vase mit feuervergoldeten Bronzen, Kaiserliche Glasmanufaktur St. Petersburg, um 1820. Der Vasenkörper im "Russian Stone" - Schliff nach einem Entwurf von I. A. Ivanov, dem Direktor der Kaiserlichen Glasmanufaktur 1815 - 1848. Lit.: Weitere Exemplare in der Sammlung der Hermitage, s. Ausstellungskatalog St. Petersburg um 1800, Essen 1990, Katalog-Nr. 344, Farbtf. S. 398; Fürstliche Sammlungen Thurn & Taxis, s. Ambiente 2/85, S.25, auch abgebildet im Auktionskatalog von Sotheby`s, Thurn & Taxis, Bd. V, Tf. hinter Lot 3372 (nicht in der Versteigerung); vgl. ferner für ein Paar Christie`s New York, Arts of France, 26. Oktober 2001, Lot 300 ($ 82.000.-)

  • Herkunft:Russland
  • Datiert:nach 1820
  • Material:Kristallglas
  • Masse:
    HxBxT: 48,50 x 24 x 20 cm;
    (HxWxD: 19.1 x 9.4 x 7.9 inch)
  • Markierung:1
  • Preis: Wir unterbreiten Ihnen gerne ein
    attraktives Angebot inkl. Transport