Kommoden Nr. 015-1051

Louis Philippe Kommodenpaar, Italien 1830er/40er

anfragen merken drucken

Paar Louis Philippe Kommoden auf konischen Füßen. Der Korpus mit abgerundeten Ecken und drei Schubladen mit geflammten Mahagonifurnier und leicht hervorragendem Gesims. Die Ablagen aus weißem Marmor. Provenienz: Bürgermeister der Stadt Mailand.

  • Herkunft:Italien
  • Datiert:1830er/40er
  • Material:Mahagoni, Marmor
  • Masse:
    HxBxT: 83 x 124,50 x 60,50 cm;
    (HxWxD: 32.7 x 49.0 x 23.8 inch)
  • Markierung:1
  • Preis:Preis auf Anfrage