Bronzen & SkulpturenArt-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert



Bronzen & SkulpturenArt-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert

Frühbarocker Weinbrunnen in Form einer lebensgroßen Doppelfigur. Vorderseite als Bacchus, Rückseite als Bacchantin. Holz geschnitzt und farbig gefasst. Durch drei Öffnungen konnte der Wein während eines Festes ununterbrochen fließen, während die ikonographische Gestaltung des Brunnens auf ein Bacchanal verweist. Häufig spendeten Brunnen dieser Art sowohl roten als auch weißen Wein. Vgl. Lit: Hildegard Wiewelhove: Tischbrunnen. Forschungen zur europäischen Tafelkultur. Berlin 2002, S. 17.

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne:
+49 (0)8463 9545

EHRL
Schloß Greding * Nürnberger Str. 1
Villa Greding * Bahnhofstraße 21
91171 Greding

  • Herkunft 
  • Datiert
  • Material
     
  • MaßeHxBxT: 155 x 50 x 50 cm;
    (HxWxD: 61.0 x 19.7 x 19.7 inch)
  • Markierung
  • PreisWir unterbreiten Ihnen gerne ein
    attraktives Angebot inkl. Transport


Detailabbildungen

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230

Frühbarocker Weinbrunnen als Doppelfigur, wohl Augsburg, 17. Jahrhundert
Art-Nr. 086-0230