Uhren Nr. 063-0156

Louis Seize Portal Pendule, Frankreich Ende 18. Jahrhundert

anfragen merken drucken

Portaluhr des Louis Seize mit vollplastischem Adler und Sphingen-Dekor sowie ägyptischen Hermen und Fries mit Putten auf dem Sockel. Schwarzer Marmor und feuervergoldete Bronze. Das Werk bez. Dufue à Lyon.

Vgl. Lit: Pierre Kjellberg, Encyclopédie de la Pendule française, Paris 1997, S. 199, Abb. F. und Elke Niehüser, French Bronze Clocks, o.A. 1999, S. 256, Abb. 1201-1202.

  • Herkunft:Frankreich, Lyon
  • Datiert:Ende 18. Jahrhundert
  • Material:feuervergoldete Bronze
  • Masse:
    HxBxT: 61 x 44 x 11,50 cm;
    (HxWxD: 24.0 x 17.3 x 4.5 inch)
  • Markierung:1
  • Preis:Preis auf Anfrage