Sekretäre Nr. 019-0322

Tabernakelsekretär, Süddeutsch um 1720

anfragen merken drucken

Tabernakelsekretär mit dreischübigem Kommodenunterteil auf Quetschfüßen stehend und sehr schönem Nussbaum-Furnierbild. Über der Schrägklappe dreiteiliger Aufsatz mit Tabernakelfach mit Windrosen-Inlay auf der Tür, schmalem Kopfschub und seitlich jeweils drei weiteren Schubladen. Das Tabernakelfach beherbergt im Inneren acht weitere Schübe und hinter der Schreibklappe (Schreibhöhe 83 cm) befinden sich zwei weitere Schubladen und Ablagefächer. Der Sekretär befindet sich in einem fachmännisch aufbereiteten Zustand.

  • Herkunft:Süddeutschland
  • Datiert:um 1720
  • Material:Nussbaum
  • Masse:
    HxBxTxSH: 163,50 x 130 x 70 x 83 cm;
    (HxWxDxSH: 64.4 x 51.2 x 27.6 x 32.7 inch)
  • Markierung:1, A
  • Preis:Preis auf Anfrage