Sekretäre Nr. 019-0351

Biedermeier Sekretär, Franken um 1825

anfragen merken drucken

Fränkischer Biedermeier Sekretär mit zweitürigem Unterschrank und Schreibklappe. Der Aufsatz besteht aus einem Kopfschub und Schinkeldach. Die Schreibklappe wird von ebonisierten Vollsäulen flankiert und offenbart im Inneren zahlreiche Schubladen und ein architektonisch gegliedertes, fünfeckiges Tabernakelfach mit Parkettierung und verspiegelter Rückwand. Die Spiegelwände treffen im spitzen Winkel aufeinander und verursachen so einen spannenden Spiegelungseffekt. Kirsche und Wurzelmaser furniert, teils ebonisiert. Fachmännisch restaurierter Zustand.

  • Herkunft:Franken
  • Datiert:um 1825
  • Material:Kirsche und Wurzelmaser
  • Masse:
    HxBxTxSH: 163,50 x 106 x 51 x 79 cm;
    (HxWxDxSH: 64.4 x 41.7 x 20.1 x 31.1 inch)
  • Markierung:
  • Preis: Wir unterbreiten Ihnen gerne ein
    attraktives Angebot inkl. Transport