Sekretäre Nr. 019-0364

Biedermeier Rollsekretär, Hessen, um 1820

anfragen merken drucken

Biedermeier Rollsekretär mit zweischübigem Unterteil und dreischübigem Aufsatz. Der Sekretär steht auf hohen Vierkantspitzfüßen. Die Lisenen und die Fronten der drei oberen Schubladen sind mit Löwen und Rankenmotiven aus dunklem Holz marketiert. Durch das Herausziehen der Schreiboberfläche öffnet sich die Front des Sekretärs und offenbart das Innenleben mit breitem Mittelfach und sechs Schubladen. Die Schreiboberfläche ist mit schwarzem Leder mit goldener Bordüre bezogen. Die ebonisierten Schlüsselschilder der unteren Schubladen sind korrespondierend mit der oberen mittleren Schublade in Form von Amphoren gestaltet. Der Sekretär ist in Kirsche furniert und aufwendig restauriert sowie von Hand poliert.

  • Herkunft:
  • Datiert:
  • Material:
  • Masse:
    HxBxT: 125 x 120,50 x 62,50 cm;
    (HxWxD: 49.2 x 47.4 x 24.6 inch)
  • Markierung:
  • Preis: Wir unterbreiten Ihnen gerne ein
    attraktives Angebot inkl. Transport