Kommoden Nr. 015-0997

Empire Semainier, Frankreich 2. Hälfte 19. Jahrhundert

anfragen merken drucken

Siebenschübige Hochkommode mit kannelierten abgerundeten Ecken, auf kegelförmigen Füßen mit Messingsabots stehend. Der oberste Schub ist seitlich mit Messingbeschlägen akzentuiert, die Ablagefläche ist von einem niedrigen Messinggeländer umgeben. Jeder Schub ist durch Messingleisten gerahmt. Sehr schönes Mahagoni-Furnierbild.

  • Herkunft:Frankreich
  • Datiert:2. Hälfte 19. Jahrhundert
  • Material:
  • Masse:
    HxBxT: 146 x 71 x 42,50 cm;
    (HxWxD: 57.5 x 28.0 x 16.7 inch)
  • Markierung:1
  • Preis:€ 6.500,-