Kommoden Nr. 015-1084

Biedermeier Kommode, Franken um 1820

anfragen merken drucken

Dreischübige fränkische Biedermeier Kommode in Nussbaum furniert. Der leicht vorragende Kopfschub ruht auf ebonisierten Halbsäulen mit goldpatinierten Kapitellen. Der Korpus steht auf gesockelten Vierkantfüßen. Die Kommode wurde fachmännisch restauriert und handpoliert.

  • Herkunft:Franken
  • Datiert:um 1820
  • Material:Nussbaum
  • Masse:
    HxBxT: 89 x 107 x 57 cm;
    (HxWxD: 35.0 x 42.1 x 22.4 inch)
  • Markierung:1
  • Preis: Wir unterbreiten Ihnen gerne ein
    attraktives Angebot inkl. Transport