Highlights Nr. 086-0057

Skulptur des Hl. Eligius, 1480-1500

anfragen merken drucken

Darstellung des Hl. Eligius, Schutzpatron aller Schmiede, mit seinen Attributen des Hammers und des Pferdebeins, welches er der Legende nach einem störrischen Pferd abnahm, um es so beschlagen zu können. Die Skulptur hat die alte Fassung, nur an der Mitra und im Gesicht ist sie restauriert.

  • Herkunft:
  • Datiert:1480-1500
  • Material:Holz, gefasst und geschnitzt
  • Masse:
    HxBxT: 102 x 32 x 20 cm;
    (HxWxD: 40.2 x 12.6 x 7.9 inch)
  • Markierung:A
  • Preis: € 14.000,-