Glas, Porzellan & Silber Nr. 273-0086

KPM Suppenteller, Kaiser Friedrich Wilhelm IV, Berlin um 1840-60

anfragen merken drucken

Paar KPM Suppenteller mit Goldrand und Blütendekor auf der gewellten Fahne und umgestürztem Blumenkorb-Motiv im Spiegel. Auf der Unterseite ziegelrote KPM Reichsapfel-Marke, Pfenningmarke mit Zepter und rote Palastmarke FW. Aus den Nachlieferungen des Services von Kaiser Friedrich Wilhelm II, erstmals 1770 bestellt.

  • Herkunft:Berlin
  • Datiert:um 1840-60
  • Material:Porzellan
  • Masse:
    HxØ: 4,50 x 24,50 cm;
    (HxØ: 1.8 x 9.6 inch)
  • Markierung:1
  • Preis:Preis auf Anfrage