Bronzen & Skulpturen Nr. 086-0142

Kronos verschlingt einen seiner Söhne, Ende 17./Anfang 18. Jahrhundert

anfragen merken drucken

Nach der Skizze von Gian Lorenzo Bernini ausgeführte Bronzefigur des Kronos (röm. Saturn). Um der Prophezeiung zu entgehen, verschlingt er seine Söhne, da er durch einen von ihnen überwältigt werden sollte. Diese Prophezeiung erfüllt sich dennoch, denn sein Sohn Zeus tötet ihn und befreit seine Geschwister aus Kronos Bauch. Gesamthöhe der Bronze: 24,5 cm. Auf Marmorsockel.

  • Herkunft:Deutschland
  • Datiert:Ende 17./Anfang 18. Jahrhundert
  • Material:Bronze
  • Masse:
    HxBxT: 32 x 13,50 x 10 cm;
    (HxWxD: 12.6 x 5.3 x 3.9 inch)
  • Markierung:1
  • Preis: Wir unterbreiten Ihnen gerne ein
    attraktives Angebot inkl. Transport