Bronzen & Skulpturen Nr. 078-0487

Bronze der Fortuna nach Giambologna, Italien 19. Jahrhundert

anfragen merken drucken

Bronzeplastik der Fortuna nach Giambologna (1529-1608) auf zylindrischer Basis aus gelben Marmor und umlaufenden Reliefs mit der Darstellung von Putti bei der Bildhauerei. Fortuna steht leichtfüßig mit einem Bein auf einer Rocaille und bläst in die Posaune. In ihrer Rechten hält sie ein Tuch, welches sie locker über ihren Körper drapiert hat.

  • Herkunft:Italien
  • Datiert:
  • Material:Bronze, Marmor
  • Masse:
    HxBxTxØ: 84 x 20 x 20 x 16 cm;
    (HxWxDxØ: 33.1 x 7.9 x 7.9 x 6.3 inch)
  • Markierung:1
  • Preis: Wir unterbreiten Ihnen gerne ein
    attraktives Angebot inkl. Transport